Montag, Mai 30, 2005

Berlin, Berlin (mp3)

Ich brauch kein gottverdammtes deutsches Ordnungsamt, Ich will 'ne Strassenbahn und keine Metrotram. Was muss P-Berg plötzlich Teil von Pankow sein? Was sucht der Görlitzer Park im Friedrichshain? Ich würd auch gern mal wieder richtig baden gehen, doch die Halle ist dicht, nichts da mit Bahnen drehen. Grund genug durchzudrehen, doch es ist wie es ist, Berlin Du bist so scheisse. Berlin Du bist beschissen. Wenn ich heut durch meine Strasse geh, tut mir gleich der Magen weh, wenn ich den Schwabenladen seh. Wo ist die Späte hin? Wo sind die Kumpels hin? In meiner alten Buchte wohnt ein Yuppie-Pärchen drin. Papi hat die ganze Hütte ausgebaut, doch der Schwabenvermieter hat das ganze Haus beklaut. Tags im Hausflur, rausgeruppte Stuckatur, Videoüberwachung, neue Sicherheitsstruktur. Berlin Berlin Du bist Scheisse, aber trotzdem ganz schön geil.

Komm nach Berlin um Dich auszuleben, Berlin, die Stadt mit Klubszene und Nachtleben. Das Künstlereldorado mit Radio Paradieso.An jeder Ecke trifft man Stars, natürlich alle "incognito". Brachland, alte Fabriken, leerstehende Läden, an jeder Ecke Streetart, Hundekacke auf den Wegen. Das ist das passende Millieu für Dich, Du sprudelst vor Ideen. Es gibt nur eine Stadt für Dich und das ist Spree-Athen. Dein Haus ist frisch saniert, die Lieblingsbar ein bisschen ranzig, Du gehst in Klub, bist Mitte zwanzig, aber Du tanzt nicht.

Titel: Berlin, Berlin (2.00)
Musikanten: Svennie der Reifenwechsler, DJ Cutterlysator, Max
Text: Jenz Steiner
Format: MP3

Powered by Blogger

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

He!Ho!

Jetzt hab ich ihn gehört.
GEfällt mir.

He.he.he - am 18.06.05 in der Alten Feuerwache - komm vorbei , wenn Du Bock hast.

Gruß
Erik

mopfer hat gesagt…

svennie und keine gnade! weiter so