Donnerstag, August 28, 2008

Versicherung für Schwarzfahrer

Jeder fährt mal schwarz, aus Prinzip, aus Schludrigkeit oder einfach aus der Not heraus. Die Fahrt mit BVG und S-Bahn ist teuer, besonders wenn man ohne gültigen Fahrtausweis angetroffen wird und nicht die Beine in die Hand nimmt. Wir Berliner sollten uns an Stockholm ein Beispiel nehmen. Dort können sich Schwarzfahrer versichern. Mehr dazu hier.



"Schwarzfahrer" - ein Klassiker der Berliner Kurzfilmgeschichte mit schönen Bildern von Pepe Danquart.

1 Kommentar:

Versicherung hat gesagt…

Sowas gibt es das wusste ich garnicht das ist ja cool dann muss ich das glaube ich mal auch machen für mich. Danke für die Info weiter so.